Jakob Julius Scharvogel

Bild

Scharvogel

Deutscher Keramiker, der nach seinem Studium in Paris und London 15 Jahre bei der Firma Villeroy und Boch in Mettlach wirkte und anschließend eine eigene Werkstatt in München betrieb.

Er war 1897 einer der Mitbegründer der Vereinigten Werkstätten für Kunst im Handwerk in München.

Von 1906 bis 1913 ernannt zum Direktor der großherzoglich-keramischen Manufaktur in Darmstadt. Danach Rückkehr nach München, um 1925 als Berater beim Aufbau der türkischen Keramikindustrie tätig zu sein.

Sein Hauptschaffen widmete sich geflammtem Steinzeug mit farbiger Überlaufglasur, worin sein Studium der japanischen Keramik nicht zu übersehen ist.

Auf der Pariser Weltausstellung 1900 findet sein Werk großen Anklang.

Literatur:

Ein kurzer Artikel über Jakob Julius Scharvogel auf http://www.porzellangeschichte.de/

Vgl. Ausst. Kat. Jakob Julius Scharvogel, Keramiker des Jugendstils, Museum Künstlerkolonie Darmstadt, Stuttgart 1995
Das Buch bei amazon.de

Sollen wir Sie informieren wie es mit dieser Seite weitergeht? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler ein.

Replicata Florian Langenbeck und Verena Kohlbrenner GbR, Mülhauser Straße 8, D-79110 Freiburg, Fon: 0761-1518833, Fax: 0761-1518834, eMail: info@replicata.de, http://www.replicata.de, USt-IdNr.: DE 813116095, zum vollständigen Impressum

Anzeigen

Replicata GbR, Formschöne Reporduktionen rund ums Wohnen und Bauen Langenbeck, Originale Fliesen und Kacheln